Zertifizierter Online-Shop seit 2000
Geschulte Lizenzspezialisten
Ihr Berater für Software & Fachbücher
Wir beraten Sie jetzt gerne
Warenkorb
Mein Konto
Jetzt anmelden
0
Ihr Berater für Software & Fachbücher
Warenkorb
Mein Konto
Jetzt anmelden
Selbstorganisation mit Microsoft OneNote 2010

Selbstorganisation mit Microsoft OneNote 2010

Ich würde gerne, weiß aber nicht wie ...

eBook - komplett in Farbe. In 30 Minuten die Grundlagen kennen lernen.

Verlag

Microsoft Press

Autoren

Dagmar Herzog, Nina Koch, Bernd Kesslau

Fassung

239 Seiten, Download

Erschienen

01/2011

ISBN

978-3-86645-375-3

eBook (PDF)

15,90 inkl. MwSt.
Best.-Nr.: MSE-5818
Sofort-Download
Selbstorganisation mit Microsoft OneNote 2010

Selbstorganisation mit Microsoft OneNote 2010

Ich würde gerne, weiß aber nicht wie ...

eBook - komplett in Farbe. In 30 Minuten die Grundlagen kennen lernen.

Verlag: Microsoft Press
Autoren: Dagmar Herzog, Nina Koch, Bernd Kesslau
Fassung: 239 Seiten, Download
Erschienen: 01/2011
ISBN: 978-3-86645-375-3
Best.-Nr.: MSE-5818
Sofort-Download

eBook (PDF)

15,90 inkl. MwSt.
Inhaltsverzeichnis: Jetzt downloaden
Vorwort: Jetzt downloaden
Leseprobe: Jetzt downloaden

Selbstorganisation mit Microsoft OneNote 2010

Ich würde gerne, weiß aber nicht wie ...

eBook - komplett in Farbe. In 30 Minuten die Grundlagen kennen lernen.

Selbstorganisation mit Microsoft OneNote 2010
Best.-Nr.: MSE-5818
Sofort-Download

eBook (PDF)

15,90 inkl. MwSt.
Verlag: Microsoft Press
Autoren: Dagmar Herzog, Nina Koch, Bernd Kesslau
Fassung: 239 Seiten, Download
Erschienen: 01/2011
ISBN: 978-3-86645-375-3
Inhaltsverzeichnis: Jetzt downloaden
Vorwort: Jetzt downloaden
Leseprobe: Jetzt downloaden
Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie sich den Arbeits-Alltag erheblich erleichtern können. Ob Sie nun Ihr persönliches kreatives Chaos strukturieren möchten, ein einfaches und funktionierendes System für die Informations-Recherche benötigen oder die Team-Arbeit verbessern wollen - für all diese Zwecke bieten die Autoren Lösungs-Methoden mithilfe von OneNote 2010 an.

Microsoft OneNote ist nun bereits in der dritten Version Bestandteil der Microsoft Office-Familie und kann als Zentrale für das Sammeln und Weiterleiten von Ideen und Notizen wahre Wunder wirken. Entdecken auch Sie die vielfältigen Möglichkeiten dieses Werkzeugs und machen Sie es sich zunutze.

Aus dem Inhalt

  • Die Philosophie hinter Microsoft OneNote 2010
  • Der Einstieg: OneNote-Grundlagen in 30 Minuten
  • Optimale Organisation im Job-Alltag mit OneNote
  • OneNote und Microsoft Outlook - ein starkes Duo
  • Teamarbeit mit SharePoint, Online-Services und Netzwerken
  • Informationsmanagement mit OneNote
  • Konzeptionelles Arbeiten mit OneNote
  • OneNote auf dem Tablet-PC
  • OneNote-Erweiterungen
  • Hier das ganze Inhaltsverzeichnis.

Wer hat’s geschrieben?

Dagmar HerzogDagmar Herzog ist Geschäftsführerin der MindBusiness GmbH. Seit vielen Jahren betreut sie national und international tätige Firmen in Office-, MindManager- und SharePoint-Workshops sowie beim Roll-Out dieser Softwarewerkzeuge. Hierbei baut Dagmar Herzog ganzheitliche Schulungskonzepte auf, die lösungs-, kunden- und nutzungsorieniert sind. Das Ziel ist es, Lernprozesse zu beleben und menschlich zu gestalten.

Ihr Know-how aus der Praxis hat Dagmar Herzog in vielen Publikationen veröffentlicht. So steht zwischenzeitlich der Name Herzog auf einer Vielzahl von Büchern bei Verlagen wie Microsoft Press, Hanser und Gabal.

Des Weiteren begleitet sie als systemischer Management Coach Unternehmen erfolgreich in Veränderungs- und Lernprozessen innerhalb der Organisation, die darin integrierten Teams und Menschen und berät Führungskräfte bei Entscheidungen, um nachhaltig Veränderungsprozesse anzustoßen.

Dagmar Herzog lebt das Prinzip des visuellen Denkens. Sie rüttelt an der herkömmlichen Art zu arbeiten, hinterfragt Gewohntes und macht den Blick frei für Neues. Softwaretools sind in ihren Augen keine Lösungen, sondern Werkzeuge, die der Mensch situativ in seinem Arbeitsalltag nutzen sollte. So auch OneNote.
Nina Koch ist seit 2004 bei Microsoft Deutschland beschäftigt. Bevor sie die Stelle des Product Solution Marketing Managers für Microsoft Office, Microsoft Office Groove und Microsoft Office OneNote übernommen hat, verantwortete Nina Koch als Projektkoordinatorin die Bildungsinitiative "Schlaumäuse - Kinder entdecken Sprache" in der Pressestelle bei Microsoft Deutschland. Die Initiative nutzt neue Technologien, um die frühe Entfaltung der Sprachkompetenz in der deutschen Sprache einschließlich der Ausbildung sozialer und kommunikativer Fähigkeiten bei Kindern zu fördern.

2005 wechselte Nina Koch in den Geschäftsbereich Information Worker und trägt seither unermüdlich dazu bei, das sehr wertvolle, aber völlig unterschätzte Produkt Microsoft Office OneNote aus seinem Schattendasein zu befreien.

Nina Koch ist studierte Diplom-Sozialpädagogin und hat nebenher eine Ausbildung zum systemischen Berater und Coach absolviert.
Bernd Kesslau ist seit 2002 bei der Microsoft Deutschland GmbH beschäftigt. Er ist Lösungsberater für SharePoint und Office und betreut seit 2007 Großkunden in der Automobil- und Hightech-Industrie.

Bernd Kesslau ist studierter Betriebswirt der Fachhochschule Rosenheim, wo er heute im Beirat des Studiengangs "Wirtschaftsinformatik" ist und gelegentlich Vorlesungen zu Innovationsthemen hält.

Gut zu wissen:
Microsoft OneNote und mehr finden Sie immer aktuell auch in unserem Microsoft-Software-Shop.


Wer hat's geschrieben?

Bild vom Autor Dagmar Herzog

Dagmar Herzog ist systemischer Management Coach. In den vergangenen Jahren ihrer beruflichen Karriere hat sie wertvolle Erfahrungsschätze gesammelt – in kleinen wie großen, nationalen wie internationalen Projekten und Unternehmen. Und immer ging es letztlich um das eine: die Kommunikation und passende Arbeitsprozesse. Die richtige Herangehensweise für erfolgreiche und motivierende Teamkommunikation, der Umgang mit Informationen, der richtige Ton und die richtige Strategie in der Projektarbeit. Menschen gewinnen, anstatt zu verlieren, Teams formen, anstatt zu kontrollieren. Das sind ihre Schwerpunkte. mehr lesen

Dagmar Herzog hat 2003 die MindBusiness GmbH gegründet und bis 31.12.2013 erfolgreich geleitet, junge Menschen gefördert, große internationale Unternehmen beraten, Projekte gestaltet, Buchprojekte initiiert, begleitet und als Autorin mitgewirkt. Seit dem 1.1.2014 gibt sie ihrem Leben einen anderen Rhythmus und konzentriert sich auf ihre Spezialgebiete innerhalb der Kom4Tec GmbH und begleitet in dem einen oder anderen Projekt die MindBusiness GmbH noch als Expertin.
weniger lesen

Bild vom Autor Dagmar Herzog

Nina Koch ist seit 2004 bei Microsoft Deutschland beschäftigt. Bevor sie die Stelle des Product Solution Marketing Managers für Microsoft Office, Microsoft Office Groove und Microsoft Office OneNote übernommen hat, verantwortete Nina Koch als Projektkoordinatorin die Bildungsinitiative "Schlaumäuse - Kinder entdecken Sprache" in der Pressestelle bei Microsoft Deutschland. Die Initiative nutzt neue Technologien, um die frühe Entfaltung der Sprachkompetenz in der deutschen Sprache einschließlich der Ausbildung sozialer und kommunikativer Fähigkeiten bei Kindern zu fördern. mehr lesen

2005 wechselte Nina Koch in den Geschäftsbereich Information Worker und trägt seither unermüdlich dazu bei, das sehr wertvolle, aber völlig unterschätzte Produkt Microsoft Office OneNote aus seinem Schattendasein zu befreien.

Nina Koch ist studierte Diplom-Sozialpädagogin und hat nebenher eine Ausbildung zum systemischen Berater und Coach absolviert.
weniger lesen

Bernd Kesslau arbeitet seit über zehn Jahren als Lösungsberater für Office und SharePoint bei der Microsoft Deutschland GmbH. Er betreut dort Kunden aus der Hightech- und Automobilbranche. mehr lesen

Neben dem Schwerpunkt auf klassische Industrieprozesse arbeitet er auch an Konzepten für die Arbeitswelten der Zukunft. Insbesondere interessiert ihn, wie Informationstechnologie helfen kann, gesellschaftliche Trends wie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie umzusetzen.

Er nutzt seit zwölf Jahren OneNote und sieht mit Freude, wie sich diese Lösung vom Nischenprodukt zum weitverbreiteten Produktivitätswerkzeug für eine Vielzahl von Einsatzszenarien im beruflichen und privaten Umfeld entwickelt hat.

Bernd Kesslau ist studierter Betriebswirt der Hochschule Rosenheim, wo er heute im Beirat des Studiengangs Wirtschaftsinformatik mitwirkt und gelegentlich Vorlesungen zu Innovationsthemen hält. In seiner Freizeit entwickelt er auch schon mal Apps für das Windows Phone, die mit seiner großen Leidenschaft "Musik" zu tun haben.
weniger lesen

Selbstorganisation mit Microsoft OneNote 2010

Selbstorganisation mit Microsoft OneNote 2010

Ich würde gerne, weiß aber nicht wie ...

eBook - komplett in Farbe. In 30 Minuten die Grundlagen kennen lernen.

Verlag

Microsoft Press

Autoren

Dagmar Herzog, Nina Koch, Bernd Kesslau

Fassung

239 Seiten, Download

Erschienen

01/2011

ISBN

978-3-86645-375-3

eBook (PDF)

15,90 inkl. MwSt.
Best.-Nr.: MSE-5818
Sofort-Download
Selbstorganisation mit Microsoft OneNote 2010

Selbstorganisation mit Microsoft OneNote 2010

Ich würde gerne, weiß aber nicht wie ...

eBook - komplett in Farbe. In 30 Minuten die Grundlagen kennen lernen.

Best.-Nr.: MSE-5818
Sofort-Download

eBook (PDF)

15,90 inkl. MwSt.

Selbstorganisation mit Microsoft OneNote 2010

Ich würde gerne, weiß aber nicht wie ...

eBook - komplett in Farbe. In 30 Minuten die Grundlagen kennen lernen.

Selbstorganisation mit Microsoft OneNote 2010
Best.-Nr.: MSE-5818
Sofort-Download

eBook (PDF)

15,90 inkl. MwSt.
Selbstorganisation mit Microsoft OneNote 2010
Selbstorganisation mit Microsoft OneNote 2010